Erfolgsbonus

Wenn Du in Deinen Shops besonders viele Produkte verkaufst, beteiligen wir Dich am Erfolg. Dann reduzieren wir den Basispreis für die meisten Deiner Produkte und belohnen Dich bei gleichbleibendem Kundenpreis mit einer steigenden Marge. Dafür werden die Verkäufe in all Deinen Shops innerhalb Deines Accounts zusammengerechnet.

Es gibt sieben Erfolgsstufen. Jedes verkaufte Produkt bringt Dich der nächsten Erfolgsstufe einen Schritt näher. Mit Erreichen einer Erfolgsstufe reduzieren sich alle Basispreise in Deinen Shops. Es gibt nur einige Produkttypen, die keinen Einfluss auf den Erfolgsbonus haben und deren Basispreise sich auch nicht reduzieren. Das sind Produkte, die bereits sehr günstig sind und für die eine weitere Preisabsenkung keinen Sinn ergibt. Dazu zählen zum Beispiel Sticker.

Berechnung und Auszahlung Deines Erfolgsbonus

Dein Erfolgsbonus wird zusammen mit Deinen Shop-Verkäufen pro Kalendermonat abgerechnet.

  • Alle Artikel einer Bestellungen, die innerhalb eines Monats bearbeitet und als „Verschickt & bezahlt“ markiert werden, zahlen wir Dir im folgenden Monat aus.
  • Bestellungen, die erst in den letzten Tagen von Monat 1 eingehen und deren Artikel bis zum 15. von Monat 2 ihren Status auf „Verschickt & bezahlt“ wechseln, gehen nachträglich in die Berechnung Deiner Erfolgsbonus-Stufe aus Monat 1 ein und werden Dir zusammen mit den bereits verschickten und bezahlten Bestellungen aus Monat 2 in Monat 3 ausgezahlt.

Weitere Informationen zur Auszahlung Deines Erfolgsbonus findest Du hier.

Wichtig: Deine Vergütung unterliegt grundsätzlich der Umsatzsteuer. Einkünfte müssen gegenüber den Finanzbehörden erklärt werden. Mehr dazu im Hilfeartikel Versteuerung Deiner Einnahmen.

Deine Antwort war noch nicht dabei?

Kontaktiere uns