Spreadshop für Facebook verifizieren

Um Deine Shop-Produkte auch über Facebook und Instagram zu verkaufen, musst Du Deinen Shop im Facebook Business Manager verifizieren. Hier zeigen wir Dir, wie das für Deinen Standalone-Shop oder Deinen in eine Website integrierten Shop funktioniert.


Standalone-Shop verifizieren

Öffne im Facebook Business Manager die Einstellungen, klicke auf „Brand Safety“, „Domains“ und „Hinzufügen“, um Deine Shop-URL einzugeben. Die Shop-URL für Deinen Standalone-Shop lautet:

SHOPNAME.myspreadshop.de

 

Anschließend startest Du die eigentliche Verifizierung: Wähle im Facebook Business Manager die Methode „Füge einen Meta-Tag zu Deinem HTML-Quellcode hinzu“ und kopiere den alpha-numerischen Code nach „content“.

Gehe anschließend in Deine Shop-Einstellungen > Marketing > Facebook & Instagram und füge den Code in das freie Meta-Tag Feld ein. Fertig. Bitte beachte: Es kann bis zu 72 Stunden dauern, bis die Änderungen aktiv werden.

Einen integrierten Shop verifizieren

Wenn Du Deinen Shop in eine andere Website eingebunden hast, kopierst Du die URL von der Startseite Deines Shops der entsprechenden Website. Die Shop-URL für Deinen integrierten Shop sollte wie folgt aussehen:

DEINEDOMAIN.de/shop

 

Jetzt beginnt die eigentliche Verifizierung Deines Shops: Wähle die Option „Füge einen Meta-Tag zu Deinem HTML-Quellcode hinzu“ und folge den detaillierten Anweisungen direkt auf der Seite des Facebook Business Managers. Füge also den Meta-Tag-Code in den Headerbereich Deiner Website ein und veröffentliche die Änderung. Bitte beachte: Es kann bis zu 72 Stunden dauern, bis Facebook die Verifizierung abgeschlossen hat.

Warum das Ganze?

Wenn Du Deinen Spreadshop einmal im Facebook Business Manager verifizierst hast, stehen Dir weitere Features zur Verfügung, mit denen Du das Einkaufen in Deinem Shop optimieren kannst. Dazu gehört das einfache, schnelle und komfortable Vermarkten und Verkaufen Deiner Shop-Produkte mithilfe des Produkt-Feeds direkt in Deinen Facebook- und Instagram-Accounts oder das Tracking des Nutzungsverhaltens in Deinem Shop, um die Conversion Rate zu erhöhen.

Deine Antwort war noch nicht dabei?

Kontaktiere uns